VDS - Segelschein „Jolle“ (entspricht dem ehemaligen Segelschein „A“)

Für einen Einstieg in den Segelsport bietet sich dieser Lehrgang bestens an.

Wer das Segeln von der Pike auf erlernen möchte, ist hier richtig. Der Segelkurs besteht aus einer Kombination aus dem Grundkurs Jolle und dem Fortgeschrittenen-Kurs Jolle. In unserer Segelausbildung wird auf Congerjollen oder OPEN BIC´S  gesegelt. Seemännisches Grundwissen, das Handling mit dem Boot, Informationsmöglichkeiten über die Einschätzung der Wetterlage, die Anwendung der Ausweichregeln und das verantwortungsvolle Verhalten gegenüber der Natur sind die Lehrinhalte. Schon nach kurzer Zeit werden Wende oder Halse (Manöver) keine größeren Probleme mehr darstellen. Sicherheitsaspekte, Knoten und Segeltheorie gehören genauso zum Unterrichtsprogramm wie der größere Teil der Segelpraxis. Denn bei diesem Kurs heißt es, üben, üben, üben.

 

Wir bieten diesen Lehrgang als 2-Wochen-Kurs oder als 1-Woche-Crash-Kurs an. 

 

Für den 2 Wochen Kurs treffen wir uns in der ersten Woche montags bis freitags von 09:00 – 12:30 Uhr und in der zweiten Woche montags bis freitags von 14:00 – 17:30 Uhr.

 

Im Crash-Lehrgang werden beide Wochen zusammengelegt, somit sind die Kurszeiten montags bis freitags von 09:00 – 12:30 & 14:00 – 17:30 Uhr. Am Freitag wird dann das Gelernte zu Papier gebracht und die Segelmanöver geprüft.

ANMELDUNG